Fr., 28.08.20 -> NECROTIC WOODS + MINENFELD, 21 bis 22:30 Uhr

# JZ Stricker LIVE Sessions
Keine Konzerte in diesem Sommer? Nicht ganz! Da aktuell leider keine Bandkonzerte in öffentlichen Räumen möglich sind... haben wir uns für ein spezielles Format entschieden, die → JZ Stricker LIVE Sessions! Am 28.08.20 mit einer Live Undead Session mit Necrotic Woods und Minenfeld.

# Necrotic Woods
Necrotic Woods –Biografie : Die chaotische Reise von Necrotic Woods begann 2004, als Nachzehrer und Thorn sich entschlossen, ihre Zuneigung zum Dunklen, Kalten und Selbstmörderischen in einer Black Metal Band zu vereinen. Bald stießen Trist (drums) und Brew (second guitar) dazu und die vier begannen Songs zu komponieren. Verschiedene Auftritte im Untergrund folgten über die Jahre und 2008 wurde das erste Demo-Album, Exaltation of Death, welches 6 Songs mit insgesamt 35 Minuten Spielzeit beinhaltet, aufgenommen und von der Band selbst veröffentlicht. Trist verließ die Band 2010 und wurde durch Leech ersetzt. 2011 wurde die Band mit Bassist Spitt komplett und spielte seither Shows in Köln, Paderborn, Bielefeld, Würzburg, Tongeren (Belgien) usw. Thorn schrieb die Texte für die zweite Veröffentlichung, The Nameless Dark, während die Band das Songwriting übernahm und Anfang 2014 gingen Necrotic Woods ins Studio. Was 2004 als Black Metal begann wurde zu einem Sturm dessen Atem auch Death, Thrash, Doom und düsterem, pervertiertem Rock’n’Roll in sich trägt. Im Dezember 2014 schloss die Band mit dem Kölner Label Bret Hard Records einen Vertrag ab und das neue Album, The Nameless Dark, wurde im März 2015 auf die Welt losgelassen. Es folgten diverse Shows in Deutschland, Holland, Belgien und Luxemburg. Seit Juli2018werden im Hellforge Studio (Detmold)neue Songsaufgenommen. Nachdemsich Necrotic Woods 2018 von Bret Hard Recordsgetrennt haben,wirdnach einem neuen Label gesucht, umden Nachfolger von The Nameless Dark2020zu veröffentlichen.

# MINENFELD
Minenfeld (https://minenfeld.bandcamp.com/) wurden im Sommer 2016 in Osnabrück gegründet. Die Grundidee war von Beginn an, rohen und primitiven Death Metal zur Thematik des ersten Weltkriegs zu spielen. Dabei stand immer im Vordergrund, keine glorifizierende Pathos-Band zu sein. Als Erzählerperspektive der Songs dient daher zumeist die Sicht der US-Amerikaner während des Krieges, untermalt von originalen Propaganda Aufnahmen, Radioberichten und Ansprachen. Aus diesem Konzept entstand als Debüt eine Split LP mit KRIEGSZITTERN, gefolgt von einem promo Tape sowie einer Split 7" mit CRYPTIC BROOD sowie mehrere Touren und Festivalauftritte. 2019 erschien dann mit "THE GREAT ADVENTURE" das erste MINENFELD Album - hierbei steht der Kontrast aus propagandistischer heile-Welt Darstellung und bitterer Kriegsrealität, umgesetzt durch einen stetigen Wechsel aus Songs und Samples, im thematischen Mittelpunkt. Für 2020 sind 3 weitere Releases in Arbeit. May the war on nationalism never end!

# Bitte spendet für die Bands!
Kulturarbeit ist nicht kostenlos! Schon jetzt möchten wir euch darauf hinweisen, dass auch wir für diese LIVE Sessions keinerlei Einnahmen verbuchen. Es wäre also mehr als super wenn ihr zumindest den Bands für ihren Auftritt einen kleine Spende zukommen lassen könntet. Diese gehen dann auch zu 100% an die Künstler. Spenden könnt ihr über www.jzdgtl.de

# Wie? Was? Wann? Wo?
Bands: MINENFELD & NECROTIC WOODS, Freitag, 28.08.20, von 21 bis 22.30 Uhr.
Wir streamen über Twitch, Youtube. www.jzdgtl.de und über unsere Facebook Seite von JZ Stricker LIVE.
Twitch: www.twitch.tv/jzstrickerlive
Youtube: https://bit.ly/2ZyB0EO
JZ Digital: www.jzdgtl.de
Facebook: JZ Stricker LIVE
In diesem Zusammenhang empfehlen wir Twitch, aufgrund der besseren Übertragungsqualität und Chrome als Browser.

JZ Stricker LIVE Sessions 2020

Keine Konzerte in diesem Sommer? Nicht ganz! Da aktuell leider keine Bandkonzerte in öffentlichen Räumen mehr möglich sind... haben wir uns für ein spezielles Format entschieden, die → JZ Stricker LIVE Sessions! Wir haben bereits mehrere Bandkonzerte audiovisuell aufgenommen und werden diese dann in den nächsten Wochen über Twitch, Facebook und Youtube streamen. Insgesamt sind es über ein Dutzend Bands aus Bielefeld und Umgebung. Mit dabei sind u.a. ROSI, Lion Head, SOONAGO, GANGUIN und viele mehr. Auch die Live Undead Konzertreihe wird mit vier Bands dabei sein. Und wann geht es los? Der erste Livestream startet bereits am kommenden Freitag, den 10.07.20, von 21-22 Uhr. Dazu haben wir noch weitere Infos die dann in Kürze folgen werden.

Schon jetzt möchten wir euch darauf hinweisen, dass auch wir für diese LIVE Sessions keinerlei Einnahmen verbuchen. Es wäre also mehr als super wenn ihr zumindest den Bands für ihre Auftritte einen kleine Spende zukommen lassen könntet, die dann zu 100% an die Bands gehen. Spenden gehen zu 100% an die Künstler. Spenden könnt ihr über www.jzdgtl.de. Also... wir freuen schon riesig drauf und hoffen das ihr zahlreich dabei seid wenn es heißt → JZ Stricker LIVE streamt jetzt!

Folgende Bands erwarten euch in den JZ Stricker Live Sessions:

ROSI
STEVIE TO THE NOISE
GANGUIN
SOONAGO
KRIMI
H.NEU aka HERR RHODES
LEDING FULL BAND
NECROTIC WOODS
MINENFELD
TRIGGERFISH
STONERHEAD
DUST
FINAL ERROR
LION HEAD
tbc.

Coronavirus -> Bielefeld

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
die Stadt Bielefeld untersagt per Allgemeinverfügung ab Sonntag, 15. März, 0:00 Uhr, (verlängert) bis auf Weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen (weitere Infos dazu findet ihr hier: https://www.bielefeld.de/de/gs/covi/). Durch das Verbot der Veranstaltungen soll die rasante Verbreitung des Coronavirus verlangsamt werden. Somit möchten wir Euch darüber in Kenntnis setzen, dass alle in diesem Zeitrahmen geplanten Veranstaltungen leider ausfallen müssen. Wir werden versuchen allen Veranstaltern und Bands entsprechende Ersatztermine anzubieten, um die geplanten Shows nachzuholen. Sofern es weitere Entwicklungen zu diesem Thema gibt werden wir diese natürlich zeitnah veröffentlichen! Euch trotzdem eine gute Zeit bis dahin und... passt auf Euch auf!